Webcam


Aktuelles


 


BRANDNEU!!! Stadtshop der Stadt Nastätten

In den nächsten Wochen wird unser Stadtshop wachsen. Hier finden Sie dann Artikel der Stadt Nastätten die Sie bei der Stadtverwaltung Nastätten erwerben können. Schon jetzt im Sortiment ist die Baumwolltasche mit brandneuem Logo des Stadtjubiläum 2017 zum Preis von 2,50 Euro




Und weiter geht es mit dem formvollendeten Touchscreen Kugelschreiber in metallicblau zum Preis von 2 Euro




Spendenaufruf an Sponsoren und interessierte Bürger

Nächstes Jahr begeht die Stadt Nastätten das Jubiläum ihrer ersten stadtrechtlichen Erwähnung vor 200 Jahren. Unter Beteiligung von Bürgern, Vereinen und Firmen der Stadt Nastätten hat der Arbeitskreis viele Veranstaltungen im Rahmen der 200-Jahrfeierlichkeiten erstellt. Die Stadt Nastätten hat bereits einen Sockelbetrag bereitgestellt. Alle Ideen können daraus jedoch noch nicht finanziert werden. Deshalb hat die Stadt ein Spendenkonto eingerichtet. Wer das Stadtjubiläum unterstützen möchte, kann unter dem Stichwort „Stadtjubiläum 2017“ auf folgendes Konto spenden:

Bank: Naspa Nastätten

IBAN: DE41 5105 0015 0710 0303 16

Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ab 20 Euro Spendeneingang ausgestellt.

Da sind wir dabei! 200 Jahre Nastätten

Nastätten feiert im Jahr 2017 seine 200 Jahre Stadtrechte. Die Vorbereitungen für das große Jubiläum laufen schon auf vollen Touren. Vor allem soll das Jubiläum aber ein großes Bürgerfest sein. Bürgermeister Werners Ziel ist es nicht, "einfach nur ein paar Ballons steigen zu lassen". Vielmehr möchte er durch das Fest "etwas Nachhaltiges schaffen, das nachwirkt". Deshalb will der Bürgermeister so viele Menschen wie möglich einbeziehen und mitnehmen.

Aus diesem Grund möchte der Arbeitskreis alle Gewerbetreibenden und Firmen von Nastätten ansprechen und bittet um Ideen für ganzjährige Jubiläumsangebote die dann in Geschäften, Restaurant oder Firmen angeboten werden. Sei es ein Nastätter Jubiläumswein, ein Jubiläumsbier, ein Stadt-Brot oder etwa eine ganzes Menü. Man müsste dem Kind nur einen „Namen“ geben, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Machen Sie mit! Gestalten Sie Ihr Nastätter Angebot. Die Stadt steht Ihnen hierfür unterstützend zur Seite. Wir erwarten mit Spannung Ihre Ideen unter nastaetten@vg-nastaetten.de bis zum 23.09.2016

Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere Gedanken und Ideen hierzu. Sie erreichen uns unter der 06772/6824 montags- bis freitagsvormittags zwischen 8 und 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr


Fotowettbewerb „Mein Nastätten“

Im Rahmen des 2017 stattfindenden Stadtjubiläums hat sich der Arbeitskreis der Stadt Nastätten zusammmengesetzt und den Fotowettbewerb „Mein Nastätten“ ins Leben gerufen.

Hier haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit im Zeitraum von 01. Mai 2016 bis zum 30. September 2016 Foto´s mit Motiven aus Nastätten reinzugeben. Abschließend werden diese am Oktobermarktsonntag, 23. Oktober 2016, im Ratssaal des Bürgerhauses ausgestellt und von einer Jury prämiert. Die Bilder, die am meisten hervorstechen, werden dann zu einem Jubiläumskalender für 2017 ausgewählt und abgedruckt. Dieser Kalender wird im Jubiläumsjahr zum Kauf angeboten werden.

Eine Stadt abzubilden, mit neuen Facetten und Ansichten – dieser Gedanke steht hinter der Ausschreibung des Fotowettbewerbs „Mein Nastätten“. Jeder Teilnehmer kann bis zu 3 Bilder (Größe DIN A5) bei der Stadtverwaltung Nastätten, Bahnhofstr. 1, 56355 Nastätten abgeben. Wir freuen uns über viele Foto´s und stehen ihnen gerne bei eventuellen Fragen vormittags von 8 bis 12 Uhr unter der 06772-6824 zur Verfügung.



Kontakt

Stadtverwaltung Nastätten


Frau Gudrun Hendorf und Frau Andrea Babilon sind Ihre Ansprechpartnerinnen in der Stadtverwaltung

Bahnhofstr. 1
56355 Nastätten

Tel.: (0 67 72) 68 24
oder 80 28 2

Fax: (0 67 72) 29 87

E-Mail: stadt@nastaetten.de

Kontaktformular
Impressum

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Do. zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Sprechstunde des Bürgermeisters jeden Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und nach Vereinbarung