Aktuelles


 




Kostenfreies Parken in Nastätten

Des einen Freud, des anderen Leid. Dieser Satz trifft auf das kostenfreie Parken in Nastätten voll und ganz zu.

Die meisten freuen sich; kann man doch in Nastätten auf den öffentlichen Parkplätzen für 2 Stunden kostenlos parken und in den Straßen für 1 Stunde. Das einzige was man tun muss, ist eine Parkscheibe gut sichtbar und richtig eingestellt hinter der Windschutzscheibe des Autos auslegen.

Leider befolgt diese Vorgehensweise nicht Jeder und somit kommen wir zum „Leid“ der Thematik. Liegt keine Parkscheibe aus, könnte recht schnell ein „Knöllchen“ an der Scheibe Ihres Autos hängen. Meistens trifft diese Verwarnung auf vollkommenes Unverständnis, obwohl die Mitarbeiter des Ordnungsamtes ja auch nur ihren Job machen und ja nun wirklich nichts dafür können, wenn man selbst vergessen hat die Parkscheibe auszulegen, aber geschimpft hat es sich halt schneller als gelobt.

Die Stadt Nastätten möchte hiermit noch einmal darauf aufmerksam machen, dass es in Nastätten ca. 1.500 Parkplätze gibt, auf denen man kostenfrei Parken darf, wenn man denn eine Parkscheibe auslegt, des weiteren stehen überall in der Stadt entsprechende Hinweisschilder, wo die Parkscheibe ausgelegt werden muss und wie lange hier geparkt werden darf. Darum unsere Bitte:

Parken – Parkscheibe auslegen – entspanntes Einkaufen

Kontakt

Stadtverwaltung Nastätten


Frau Gudrun Hendorf und Frau Andrea Babilon sind Ihre Ansprechpartnerinnen in der Stadtverwaltung

Bahnhofstr. 1
56355 Nastätten

Tel.: (0 67 72) 68 24
oder 80 28 2

Fax: (0 67 72) 29 87

E-Mail: stadt@nastaetten.de

Kontaktformular
Impressum

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Do. zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Sprechstunde des Bürgermeisters jeden Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und nach Vereinbarung