Webcam


Aktuelles


 

Freilach Trio kommt nach Nastätten

In der Musik des Freilach Trios wird gelacht, geweint, geklagt und am Ende wieder gelacht. Die drei Bandmitglieder verbinden traditionelle Klezmer-Musik mit spannenden Improvisationen und modernen Eigenkompositionen. Dadurch lassen sie jedes ihrer Konzerte zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden.
Anlässlich des Stadtjubiläums Nastättens lädt nun die Gemeinde Unterwegs zu diesem ganz besonderen Konzertereignis ein: Am 12. August ist im Bürgerhaus das Freilach Trio zu Gast.
Freilach bedeutet im Jiddischen »fröhlich« – und zugleich ist ein Freilach ein jüdischer Hochzeitstanz. Seine Musik reißt Tänzer und Zuhörer mit, nicht zuletzt durch betörende Melodien der Klarinette.Das Freilach Trio beschränkt sich aber nicht nur auf fröhliche Tänze. Es präsentiert daneben gebetete Klanggemälde und schluchzende Klagelieder, die unvermeidlich für Gänsehaut sorgen.
Die drei studierten Profimusiker – Valentin Kolar am Kontrabass, gebürtig aus dem Blauen Ländchen, Heidy Huwiler an der Klarinette und Magdalena Irmann am Akkordeon, beide aus der Schweiz – lernten sich während einer Meisterklasse beim »King of Klezmer« Giora Feidman kennen. Seitdem spielen sie Konzerte im In- und Ausland. Ganz im Sinne Feidmans zaubern, lachen und weinen die drei Musiker auf ihren Instrumenten, berühren mit Eigenkompositionen, Bearbeitungen und frischen Interpretationen der traditionellen jüdischen Stücke und mischen sie mit Improvisationen zu ihrer ganz eigenen mitreißenden Klangsprache.
Vor allem in der Schweiz ist die Formation mittlerweile mehr als ein Geheimtipp unter Kennern der Klezmermusik. Am 12. August ist das Trio erstmals in einem deutschen Konzertsaal zu erleben.
Mehr Infos unter: facebook.com/freilachtrio
VORVERKAUF
Karten sind für 10 €, ermäßigt 8 €, im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich:
Nastätten: Bücherland, Schreibwaren Ott, Stadtverwaltung; Miehlen: Tankstelle Lenz; Singhofen: Bäckerei Bauer,

oder über info@gemeinde-unterwegs.de





Kontakt

Stadtverwaltung Nastätten


Frau Gudrun Hendorf und Frau Andrea Babilon sind Ihre Ansprechpartnerinnen in der Stadtverwaltung

Bahnhofstr. 1
56355 Nastätten

Tel.: (0 67 72) 68 24
oder 80 28 2

Fax: (0 67 72) 29 87

E-Mail:
nastaetten@vg-nastaetten.de


Kontaktformular
Impressum

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Do. zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Sprechstunde des Bürgermeisters jeden Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und nach Vereinbarung