Gute Nachrichten aus Mainz!


Gute Nachrichten aus Mainz!

Mit Schreiben vom 2. Februar 2020 habe ich mich an Innenministerium in Mainz gewandt und habe die ersten Ergebnisse der geplanten und angedachten Stadtumbauergebnisse vorgestellt. Dabei ist klar, dass die Stadt vor großen Herausforderungen steht – nicht nur rund um den Römerplatz. Trotz der bestehenden Schulden soll und muss das Mittelzentrum Nastätten in der Lage sein, die anstehenden Infrastruktur- und Ordnungsmaßnahmen in den nächsten 10 Jahren anzugehen. Ich habe mich daher mit der Frage an das Innenministerium gerichtet, ob es Möglichkeiten gibt, den Fördersatz für den Bereich der Städtebauförderung zu erhöhen.

Mittlerweile liegt das Antwortschreiben vor, in dem der Fördersatz auf 80 % erhöht wurde. Das Schreiben konnte ich von Innenminister Roger Lewentz persönlich in Empfang nehmen.

Ich bedanke mich im Namen der Stadt und des Stadtrats für die Unterstützung durch das Land!

Die Spielräume für die Entwicklung werden dadurch stark verbessert.


Ihr Stadtbürgermeister

Marco Ludwig

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.