Stadtumbau - ISEK

Stadtumbau

Beim vom Bund und Land geförderten Programm „Stadtumbau“ soll der Stadtkern von Nastätten mit gezielten Maßnahmen in den nächsten Jahren aufgewertet werden.

Durch die Aufnahme in das Förderprogramm eröffnen sich für Nastätten neue Perspektiven, die weitere Entwicklung des Stadtkerns ganzheitlich im Sinne eines „Integrierten Stadt Entwicklungs Konzept (ISEK)“ in Angriff zu nehmen.

Ob Ihre Immobillie im Modernisierungsgebiet liegt und weitere Informationen zum Thema Stadtumbau stellen wir Ihnen nachstehend zur Verfügung.

Hier finden Sie Informationen zu privaten Modernisierungsmaßnahmen

Hier finden Sie den Bericht zu den vorbereitenden Untersuchungen ISEK

Hier finden Sie den ISEK-Rahmenplan

Hier finden Sie die Modernisierungsrichtlinie

Hier finden Sie die Chronologie der Aktivitäten der Stadt Nastätten bzgl. Stadtumbau/ISEK

Hier finden Sie den Flyer



 Sprechstunde der Firma WSW bzgl. Stadtumbau

Das Stadtplanungsbüro WSW, die das neue Stadtumbauprogramm (ISEK) betreuen, bietet im 14-tägigen Rhythmus donnerstags in der Zeit von 12 bis 18 Uhr eine Beratung für interessierte Bürger an, die in das Stadtumbaugebiet fallen und betreffende Maßnahmen an ihren Gebäuden umsetzen möchten.

Hierzu können Sie einen Termin mit Frau Sandra Köhler, Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten, Tel. 802-43 vereinbaren.
Die Beratertage werden ab dem 31.10.2019 im 14-tägigen Rhythmus in den Räumlichkeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten, Bahnhofstr. 1, stattfinden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.