Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept

Starkregenvorsorge betrifft Jeden!

Die Verbandsgemeinde Nastätten hat die Erstellung örtlicher Hochwasser- und Stark­regenvorsorge­konzept beschlossen. Der Fokus der Vorsorge soll auf hohe Schäden verursachenden Extremereignissen liegen. Die Erstellung des flächendeckenden Hoch­wasser- und Starkregenvorsorgekonzeptes für das gesamte Gebiet der Verbandsge­meinde soll dabei in mehreren Abschnitten nach der Gefährdungslage der Gemeinden erstellt werden. In der ersten Konzeptphase sollen für die Ortsgemeinden Buch, Diethardt, Hainau, Marienfels, Miehlen, Niederbachheim und die Stadt Nastätten mit hoher potenzieller Gefährdung Vorsorgekonzepte erstellt werden.

Ziel ist es gemeinsam mit der Verwaltung, den Bürger*innen und weiteren Akteuren wie Gefahren­abwehr, Forst- und Landwirtschaft, Industrie- und Gewerbebetrieben, Versor­gern und Fachbehörden alle Themen der Hochwasser- und Starkregenvorsorge zu be­sprechen und gemeinsam Maßnahmen zur Minderung des Schadenspotenzials – auch im privaten Bereich – aufzuzeigen.

Wirken Sie mit!

Melden Sie uns Ihre Erfahrungen zu vergangenen Starkregen- und/oder Hochwasserereignissen online über den nachfolgenden Link oder per E-Mail an starkregen@vg-nastaetten.de.