Nastätter Seifenkistenrennen

Revival 2022

Seifenkistenrennen in Nastätten am 02. Oktober 2022

Seifenkistenrennen in Nastätten am 02. Oktober 2022


Da ist Spaß und Gaudi vorprogrammiert! Nach mehr als 40 Jahren wird es in Nastätten wieder ein Seifenkistenrennen geben.

Sie oder Du möchten an dem Seifenkistenrennen teilnehmen?

Sie möchten ein Sponsoring für eine Seifenkiste übernehmen, die durch teilnehmende Kinder genutzt werden kann?

Sie möchten als Team am Firmencup teilnehmen?

Du hast keine Seifenkiste? Auch die Teilnahme mit einem Bobby-Car werden wir ermöglichen!

Das geht!

Infos zum Thema Seifenkiste

2
true

Seifenkisten sind Gefährte, die keinen Motor haben und allein durch die Schwerkraft eine Strecke herunterfahren. Die Fahrer- und Fahrerinnen starten meist zu zweit in mindestens zwei Läufen gegeneinander von einer Rampe. Die Piloten fahren auf getrennten Bahnen und dürfen nicht die andere Bahn benutzen. Nachher tauschen die Piloten die Bahn, damit die Chancen für alle gleich sind. Die Platzierungen werden über die Summe der gewerteten Läufe ermittelt.

2
true

Die Rampen können unterschiedlich groß sein. Es gibt Rampen, die bis zu vier Meter hoch sind. Dadurch können auch Straßen mit wenig oder keinem Gefälle befahren werden.
Die Seifenkisten dürfen aus Sicherheitsgründen auf den offiziellen Strecken bis zu 60 Stundenkilometer erreichen. Höhere Geschwindigkeiten sind jedoch möglich.


Anmeldung/ Registrierung

Registriere dich hier unverbindlich für das Seifenkistenrennen am 02. Oktober 2022.

Startgebühr: Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Die Gebühr wird am Veranstaltungstag in BAR bezahlt.

Nachdem alle Registrierungen vorliegen, werden die Rennklassen festgelegt und du erhältst ein Anmeldeformular an deine E-Mail-Adresse. 

Bitte teile uns im Feld Nachricht dein Alter mit und ob du eine eigne Seifenkiste hast, eine Seifenkiste von uns möchtest oder mit einem Bobby-Car teilnimmst.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Festnetz- oder Mobilnummer zur telefonischen Kontaktaufnahme
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse zur digitalen Kontaktaufnahme an.
Adresse zur postalischen Kontaktaufnahme
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein.

Sponsoren

Seifenkistenrennen Revival 2022 am 02. Oktober 2022 – werden sie Teil dieser Veranstaltung

Werden sie als Gewerbetreibender Teil dieser Veranstaltung, in dem sie:

  • selbst eine Seifenkiste bauen, die am Renntag an Kinder und Jugendliche Teams verlost wird.
  • den Bau einer Seifenkiste finanziell unterstützen eine Seifenkiste bauen und selbst ein Team für den Firmencup stellen.

Jegliche sonstige Art von Unterstützung ist ebenfalls gerne willkommen.

Auf der Internetseite des Deutsches Seifenkisten Derby e.V. (DSKD e.v.) https://dskd.org finden sie Hilfreiche Informationen sowie Bauvorschriften und Bauteile. 

Darüber hinaus werden wir für den Bau einer Seifenkiste unsere Wagenbauhalle im Industriegebiet zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich werden im Rahmen der Veranstaltung alle Sponsoren mit ihrem Firmen-Logo genannt. 

Sie haben Interesse?
Dann setzen sie sich gerne mit der Stadtverwaltung telefonisch unter 06772 80282 oder per E-Mail an nastaetten@vg-nastaetten.de in Verbindung.

Rennklassen

Abhängig von den Anmeldungen sind drei Rennklassen: „Kids“, „Halbstark“ und „Senioren“ sowie ein Firmencup mit Seifenkisten oder auch einem Bobby-Car geplant.

Rennstrecke

An der finalen Rennstrecke arbeiten wir noch.

Die Rennstrecke wird ca. 300 m - 350 m lang sein und einen Höhendifferenz von ca. 12 m - 15m haben.  Sie endet in einer Bremszone, in der die Fahrer genug Platz haben, um die Fahrzeuge anzuhalten. 

Gefahren wird in allen Rennklassen in zwei Rennläufen mit Bahnwechsel. Die jeweils erzielten Fahrtzeiten werden addiert und die schnellste Gesamtzeit gewinnt. 


Ablauf

Das Seifenkistenrennen findet am 02. Oktober 2022 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit anschließendem Ausklang im und um das Bürgerhaus statt.

Sicherheit

Seifenkisten

Alle Seifenkisten müssen am Renntag einer technischen Abnahme durch Mitarbeitende des Veranstalters unterzogen werden. Hiebei wird die Lenkung sowie Bremsen auf Fahrtauglichkeit geprüft.

Schutzkleidung (Pflicht)

  • Helm (mindestens ein Fahrradhelm)
  • Ellenbogen- und Knieschützer (z.B Inlineausrüstung)
  • Jacke mit langen Ärmeln
  • Lange Hose (am besten Jeans oder Leder)
  • Gutes Schuhwerk und Handschuhe

Rennstrecke

Die Rennstrecke wird mittels Strohballen gesichert.

Bau der Seifenkiste

Infos zum Bau einer Seifenkiste:

www.dskd.org

Eine gute Adresse zum Bau einer Seifenkiste findest du beim Deutsches Seifen Kisten Derby e.V. 

Für das Seifenkistenrennen in Nastätten orientieren wir uns an der offenen Klasse des Deutschen Seifenkisten Derby mit nur minimalen Bauvorschriften:

Karosserie

  • Form: Innerhalb der erlaubten Außenmaße sind alle Formen erlaubt
  • Konstruktion: Frei gestaltbar
  • Material: Achsen sollten aus Stahl sein. Die Bodenplatte min. 2,0 - 2,5 cm
  • Hauptmaße: Länge max. 235 cm, Breite 65 cm- 89 cm, Höhe max. 90 cm

Fahrwerk Bodenplatte:

  • Träger für Aggregate und Aufbau – empfohlen Multiplex 2,0 - 2,5 cm
  • Der Fahrer kann im Fahrzeug sitzen oder auf dem Rücken liegen
  • Achsen: Achsen sollten aus Stahl sein
  • Räder: Luftbereifung empfohlen – Kunststoff oder Metallräder ebenfalls zulässig
  • Lenkung: Vorderachslenkung - Die Lenkung muss auf die Vorderachse wirken und direkt anspreche
  • Bremse:
    • Stempelbremsen müssen im vorderen Teil der Seifenkiste auf den Boden wirken oder
    • Radbremsen müssen mindestens auf die Räder einer Achse wirken.
    • Die Bremse muss die Seifenkiste sicher abbremsen

Allgemeines/ Sicherheit

  • Polsterung: Schutz an scharfen Kanten
  • Gewicht: Seifenkiste + Fahrer in Rennkleidung = max. 160 kg - kein zusätzlicher Ballast
  • Sicherheit: Zugelassener Ski-Helm Motoradhelm, Fahrrad-Helm nach StVZO