Information über ausgeübte Nebentätigkeiten und Ehrenämter des Stadtbürgermeisters


Information über ausgeübte Nebentätigkeiten und Ehrenämter des Stadtbürgermeisters

Durch das Landesgesetz zur Änderung beihilferechtlicher und nebentätigkeitsrechtlicher Vorschriften wurde in    § 119 Abs. 3 LBG eine Verpflichtung eingeführt, wonach die Kommualbeamtinnen und -beamten auf Zeit bis zum 01. April jeden Kalenderjahres über ihre Nebentätigkeiten und Ehrenämter berichten müssen.

Der Stadtbürgermeister informiert über folgende Nebentätigkeiten und Ehrenämter:

•          Mitglied im Verbandsgemeinderat Nastätten

•          Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss der VG

•          Vorsteher des Kindergartenzweckverbands

•          Mitglied im Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Nastätten

•          Mitglied im Beirat des Krankenhauses "Paulinenstift" Nastätten (Träger GKM)